Kontakt Siegel

OP-Mikroskop

OP-Mikroskop

Der Hauptanwendungsbereich des dentalen OP-Mikroskops liegt in der Endodontie (Wurzelkanalbehandlung), wo es feinste Details sichtbar macht und somit höchste Präzision ermöglicht.

Mit bloßem Auge lassen sich die feinen Strukturen des Wurzelkanalsystems in vielen Fällen nur unzureichend darstellen, wodurch zusätzliche Wurzelkanäle, Isthmen (schmale Verbindungen zwischen den Wurzelkanälen) oder verbliebenes entzündetes Gewebe oft nicht in vollem Umfang erkannt und folglich nicht behandelt werden können.

Wussten Sie, dass nicht aufgefundene Wurzelkanäle eine der Hauptursachen für misslungene Wurzelkanalbehandlungen darstellen?

Das OP-Mikroskop ermöglicht durch seine enorme Vergrößerung sowie eine optimale Ausleuchtung direkte Einsicht in das Wurzelkanalsystem und erhöht somit die Erfolgschancen (die Chance auf Zahnerhalt) gegenüber einer herkömmlichen Behandlung erheblich.

Die Vorteile des OP Mikroskops im Überblick:

  • deutlich erhöhte Wahrscheinlichkeit des Auffindens aller vorhandenen Wurzelkanäle und Nebenkanäle
  • direkte Einsicht in das haarfeine Wurzelkanalsystem
  • optimale Ausleuchtung des Behandlungsbereichs
  • Wurzelkanalfüllung kann unter direkter Sicht vorgenommen werden
  • ermöglicht höchste Präzision