Kontakt Siegel

Platzhalter & Kinderprothesen

Die Milchzähne spielen nicht nur für das Kauen eine wichtige Rolle, sie sind auch für eine gesunde Zahn- und Kieferentwicklung wichtig: Sie fungieren als Platzhalter für die bleibenden Zähne. Ist es uns nicht mehr möglich, einen durch Karies zerstörten Milchzahn zu erhalten, oder ist ein Zahn durch einen Unfall verloren gegangen, entsteht eine Zahnlücke. In diesem Fall entwickeln sich oftmals Fehlstellungen wenn benachbarte Zähne in die Lücke wandern oder kippen.

Platzhalter

Um dem entgegenzuwirken, passen wir Ihrem Kind einen Platz- bzw. Lückenhalter an – er dient dazu, fehlende Milchzähne zu ersetzen bzw. ihren Platz im Kiefer so lange freizuhalten, bis die bleibenden Zähne wachsen.

Kinderprothesen

Kinderprothesen werden vor allem bei Kindern zwischen dem dritten und sechsten Lebensjahr eingesetzt, um nach einem frühzeitigen Verlust von mehreren Zähnen die Kaufunktion wiederherzustellen und eine normale Sprachentwicklung zu gewährleisten.

Ob bei Ihrem Kind ein Platzhalter bzw. eine Kinderprothese erforderlich ist und welche Art zum Einsatz kommen könnte, bespricht Ihre behandelnde Zahnärztin mit Ihnen gerne im Rahmen der Untersuchung. Die Kosten für herausnehmbare Platzhalter und Kinderprothesen werden von den Krankenkassen teilweise übernommen − hierfür erhalten Sie von uns ein entsprechendes Antragsformular.

Haben Sie Fragen rund um die Kinderbehandlung bei uns? Bitte sprechen Sie uns an, wir sind sehr gern für Sie da!