Kontakt

Kinderzähne

Zertifizierte Kompetenz

  • Dr. Andrea Moschos verfügt über einen zertifizierten Tätigkeitschwerpunkt in der Kinder- und Jugendzahnheilkunde und ist daher umfassend qualifiziert sowie sehr erfahren in der Betreuung unserer jungen Patienten.

Was ist ein Tätigkeitsschwerpunkt?

Ein „Tätigkeitsschwerpunkt“ ist eine offizielle Bezeichnung und ein Hinweis auf die besondere Spezialisierung eines Zahnarztes.

Die Zahnärztekammer des jeweiligen Bundeslandes bzw. gegebenenfalls ein entsprechender Fachverband kann einem Zahnarzt genehmigen, diese Bezeichnung für anerkannte Bereiche der Zahnmedizin offiziell zu führen bzw. diesen darin zertifizieren. Beispielsweise für die Implantologie, Parodontologie, Endodontie oder Ästhetische Zahnheilkunde. Sie darf auf dem Praxisschild oder in Telefonbucheinträgen geführt werden und dient Patienten zur Orientierung bei der Suche nach entsprechend ausgebildeten Zahnärzten.

Voraussetzung für diese Genehmigung ist, dass der Zahnarzt in diesem Bereich der Zahnmedizin über besonderes theoretisches und praktisches Wissen sowie eine mehrjährige Berufserfahrung verfügt. Die Qualifikation wird unter anderem durch die Teilnahme an anerkannten, umfangreichen Fortbildungen nachgewiesen.

Wir möchten, dass Kinder kariesfrei und mit einem gesunden, strahlenden Lächeln erwachsen werden. Die gründliche Pflege zuhause (ab dem ersten Zahn!) und frühzeitige Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen sind dabei die wichtigsten Voraussetzungen.

Unsere kleinen Patienten liegen uns am Herzen – daher gehen wir auf jedes Kind individuell ein, nehmen uns für viel Zeit und beantworten gern alle Fragen.

Übrigens: Die Betreuung und Behandlung von Kindern erfordert eine altersgerechte Vorbereitung des kleinen Patienten auf die geplanten Therapieschritte. Durch Fachwissen aus der kindlichen Verhaltenspsychologie sowie spezialisierte therapeutische Verfahren können wir die Zahnbehandlung unserer „kleinen Patienten“ in aller Regel angstfrei und entspannt gestalten. Für besonders ängstliche Kinder bieten wir die Möglichkeit Zahnbehandlungen in Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchzuführen.

Unsere Behandlungen für Kinder im Überblick:

Die Extras für unsere Jüngsten: spezielle Kinderbehandlungsstühle, Erklärungen mittels Handpuppen, Bildschirme an den Decken mit wöchentlich wechselnden Filmen und verschiedene Zahnputzaktionen.